ReinoldusJugend- Die Studenten WG

Unser Vorsitzender, Stefan Blumberg, konnte vergangene Woche im LVR-Freilichtmuseum mit stolz verkündeten, dass die St. Reinoldus Steinhauergilde nach über 5 Jahrhunderten endlich eine Jugendgruppe gegründet hat, welche im September, an alt bekannter Stelle, ihre Bühnenpremiere feiern wird. Zweifellos eines der Highlights in diesem Reinoldus-Jahr. Die 2018 neu gebildete Gruppe rund um den Regisseur, Alexander Besgen,…

Die Studenten WG – Das erste Stück des Jugendtheaters

Wir haben uns entschieden. Im September feiert das Jugendtheater seine Bühnen-Premiere im pädagogischen Zentrum in Lindlar. Und das gleich mit zwei Aufführungen. Gespielt wird das Stück „Die Studenten WG“. Inhalt: Der Miet-Hai, Frau von Schönfeld, möchte gerne eine Eigentumswohnung aus der WG machen.Inzwischen läuft das Studentenleben nebenbei weiter. Neue Bewohner kommen und nach manchen Verwicklungen…

Die Gewinnnummern stehen fest

In der zweiten Pause der letzten Vorstellung am 20.01.2019 unseres Reinoldusfestes 2019 wurden folgende Gewinnnummern gezogen. Sie können Ihren Preis am Sonntag, 03. Februar 2019 zwischen 11:00 und 12:00 Uhr in der Gaststätte Reif „Zur Helling“ (Korbstraße 8, 51789 Lindlar) abholen. Bitte bringen Sie hier unbedingt Ihre Eintrittskarte mit. Wir gratulieren allen Gewinnern! Gewinn Losnummer…

Weitere Unterstützer für die Jugend

Wir freuen uns weitere Unterstützer des Jugendtheaters gewinnen zu können und nennen zu dürfen. Im Rahmen der vierten Aufführung des Reinoldusfestes 2019 hat die Volksbank Berg eine großzügige Spende von 1000€ an die Jugendabteilung übergeben. Leider konnte das nicht, wie sonst üblich, mit einem großen Scheck symbolisch und erkennbar für alle Zuschauer sichtbar gemacht werden,…

Jugendtheater freut sich über großzügige Spende

Im Rahmen der Premiere des Reinoldusfestes 2019 durften unsere jugendlichen Darsteller erstmalig die große Bühne geniessen. Vor ausverkauftem Haus führten die Nachwuchsschauspieler einen kurzen Sketch, unmittelbar vor dem eigentlichen Theaterstück, dem sehr interessierten Publikum vor. Unter großem Applaus stellte unser Vorsitzender, Stefan Blumberg, die neue Gruppe vor. Das Publikum zeigte sich begeistert über die Idee…

Zeit für Besinnlichkeit

Weihnacht – Nächte heller Kerzen und der Kinderseligkeit! Und so wünsche ich vom ganzen Herzen eine strahlend schöne, besinnliche Zeit! Autor unbekannt Wieder geht ein, in jeder Hinsicht, turbulentes und abwechslungsreiches Jahr zu Ende. Wir vom Reinoldustheater möchten uns von ganzem Herzen bei allen unseren Fans, Zuschauern und Gönnern für die Unterstützung und das Interesse an…

Feuertaufe mit bravour gemeistert

>>>>> ERSTBERICHT <<<<< Heute hat unsere Jugendgruppe ihren ersten Auftritt, mitten in Lindlar, mit einem Flashmob gemeistert. Vor einem begeisterten Publikum, während des laufenden Weihnachtsmarktes, machten die zwölf Akteuere kräftig Werbung für Ihr Bühnenstück, welches im September 2019 im Kulturzentrum Lindlar seine Premiere feiert. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team für den gelungenen Auftakt! Ein…

Heute lassen wir die Katze aus dem Sack…

[pullquote][/pullquote]Mit Spannung erwarten Sie sicher den Titel des Bühnenstücks für das Reinoldusfest 2019. Wir wollen Sie nicht länger auf die Folter spannen und freuen uns Ihnen Mitzuteilen, dass es mit dem neuen Stück wieder sehr turbulent auf der Bühne zugehen wird. Es ist keine Verwechslungs-Komödie, dennoch werde die Lachmuskeln ordentlich strapaziert, aber lassen Sie sich…

Bericht – Tommy´s tolle Tanten

Drei junge Männer (Florian Kahl, Alexander Besgen und Ben Quabach) haben sich bei drei ältlichen Fräuleins (Sabine Bülow-Quabach, Mechthild Neuenhaus und Monika Kuhn) eingemietet. Die leicht verrückten Damen reden in alles hinein und bestrafen lächerliche Vergehen der Jungs mit saftigen Mieterhöhungen. Tommy wird von einem englischen Onkel als Erbe eingesetzt. Aber an die Erbschaft ist…

Bericht – Ruhestand – und plötzlich war die Ruhe weg!

Und plötzlich war Schluss mit der Ruhe, als der Neu-Rentner Julius Klein (Georg Höller) seine Berufung darin fand, den bisher tadellos laufenden Haushalt seiner Familie grundlegend umzukrempeln. Mit Hilfsmitteln wie „Brainstorming“, „Jour fixe“ und „To-do-Listen“ glaubte er, zu besseren Ergebnissen zu kommen und vor allem dem Lotterleben seiner Frau ein Ende zu bereiten. Hilfe fand…