Mundart im Museum – Der Kniesbüggel

Wieder einmal begeisterte das Ensemble der St. Reinoldus Steinhauergilde zahlreiche Zuschauer im LVR-Freilichtmuseum bei gleich drei Aufführungen in „Lenkeler Platt“. Am Fronleichnam-Donnerstag begann die erste Aufführung  um 11:00 Uhr morgens, bereits um 09:30 Uhr sicherten sich die ersten Zuschauer ihre Plätze. Kurzweilig und sehr lustig lässt sich das Stück von Josef Krämer wohl am Besten…

Lustspiel in Mundart – Der Kniesbüggel

Das diesjährige Mundart-Stück im LVR Freilichtmuseum steht fest – Der Kniesbüggel Der Kniesbüggel von Josef Krämer Agnes Kötter ist Bäuerin. Seit ein paar Jahren betreibt sie zusätzlich einen kleinen Hofladen. Die Arbeit fällt ihr immer schwerer und sie übergibt den Hofladen an ihre Tochter Lisbeth. Lisbeth hat auch schon neue Ideen für ihren Hofladen und…

Mundart bei glühender Hitze

Schon lange vor der ersten Vorstellung um 11:00 Uhr waren die Zuschauerplätze bestens besucht, sodass einige Bänke und Tische zusätzlich aufgestellt werden mussten. Über 200 Besucher wollten die erste Vorstellung unserer Mundart-Schauspielgruppe im LVR Freilichtmuseum sehen und warteten geduldig, bei glühender Hitze, auf den „ersten Vorhang“. Regisseur Norbert Lenzhölzer stimmte das Publikum im passenden Kostüm…

Erinnerung-Mundart im Museum

Am kommenden Donnerstag ist es endlich soweit. We möchte kann die Theatergruppe gleich drei Mal (!) im LVR Freilichtmuseum mit einem turbulenten Mundartstück sehen. Wir spielen um 11:00 Uhr, um 14:00 Uhr sowie um 16:00 Uhr. Dauer etwa eine Stunde. Der Eintritt zum Theater ist frei, lediglich der Zugang zum Museum muss entrichtet werden. Wir…

Vorbericht zum Mundartstück im Museum

03 von Josef Krämer Mit der Redensart „Ahl Schü’eren brennen joot“ waren früher ältere Menschen gemeint, die sich noch mal verliebten. Johann bewirtschaftet zusammen mit seinen Schwestern Anna und Erna den Bauernhof. Sie haben sich die Arbeit aufgeteilt. Johann ist für Haus und Hof zuständig. Erna kümmert sich um den Haushalt und Anna um die…

Petrus scheint ein Reinoldus-Mitglied zu sein

„Sobald wir auftreten lacht die Sonne!“, freute sich der erste Vorsitzende der Gilde, Stefan Blumberg, am gestrigen Donnerstag über den Sonnenschein und den damit verbundenen warmen Temperaturen. Schein so al sei Petrus eines der längsten Mitglieder der Gilde und sorge immer wieder für tolle Bedingungen sobald wir unter freiem Himmel auftreten, so der Vorsitzende. Und…

„De Lenkeler Torero“ im Glutofen

Lindlar – Im Freilichtmuseum spielte die Sankt Reinoldus Steinhauergilde ihr traditionelles Mundart-Theaterstück vor einer originalen Kulisse – Zahlreiche Zuschauer zeigten sich bei heißen Temperaturen begeistert von dem Verwechslungsstück. Die junge Bäuerin Liesbeth (Anne Kiefl) lebt mit ihrem Opa Hännes (Helmuth Müller) und ihrer Tante Traudchen (Mechthild Neuenhaus) sowie der Magt Hanna (Laura Peters) auf ihrem…