Jugend

Die Jugendgruppe nach ihrem ersten öffentlichen Auftritt während des Weihnachtsmarktes in .

Mittlerweile ist im Herbst 2018 gegründete Jugendtheatergruppe ein fester Bestandteil der zukünftigen Planungen und Ausrichtungen  in der geworden. 

Wir legen schon lange einen besonderen Wert auf die Jugendförderung. So war es ein logischer Schluß eine eigene -Theatergruppe zu gründen. Über die Resonanz der Nachwuchsschauspieler selbst, aber auch unserer Zuschauer und nicht zuletzt der Sponsoren waren wir selbst überrascht.  Über 20 (!) junge Menschen engagieren sich nun in der Schauspielgruppe und arbeiten fleißig mit. An den Probentagen wird aber nicht nur gespielt, sondern unser Regisseur, Alexander Besgen, achtet besonders auf die Ausbildung des Ensembles. Ausdruck, Mimik und Bühnenpräsenz stehen dabei im Vordergrund. Die erhalten genügend Freiraum ihre Ideen und Wünsche mit einzubringen und nutzen das auch fleißig. Mit sehr viel Spaß entsteht so nach und nach eine bühnenreife Vorstellung, deren Ergebnis Sie am 14. und 15. September 2019 im pädagogischen Zentrum Lindlar bewundern können. Dann wird die Gruppe erstmalig ein vollständiges Theaterstück an bekannter Stelle aufführen. Wir sind schon jetzt gespannt auf das, was die Jugendlichen sich einfallen lassen werden…


In den sozialen Medien kann man sich über die junge Theatergruppe auf dem Laufenden halten, Suchen sie hierfür bitte den Hashtag #

 


Die Jugend-Thetaergruppe ist ein lang gehegter Traum unseres Vorsitzenden, Stefan Blumberg. -> Endlich wird er wahr!

Hierfür werden noch interessierte junge Menschen gesucht, die sich auf der ausprobieren wollen. Vorkenntnisse werden nicht erwartet. Gerne sind auch helfende Hände willkommen, die sich hinter der betätigen wollen.

Wer Interesse hat kann sich gerne bei Alexander Besgen unter der Nummer 0170 3806907 melden!

Wir freuen uns auf Dich!


So findet Du uns bei INSTAGRAM

http://www.instagram.com/jugendtheater_reinoldus


Alle Beiträge zum Thema :

Alle Termine der ReinoldusJugend

Keine Einträge vom 19. September 2019 bis zum 19. September 2021.